Angebote zu "Überall" (13 Treffer)

Neukölln ist überall
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschlands bekanntester Bürgermeister redet Klartext. Familien, die seit Generationen von Hartz IV leben, Eltern, die sich nicht um ihre Kinder kümmern, Jugendliche ohne Zukunftsperspektive, Parallelgesellschaften, Gewalt und Kriminalität - Berlin-Neukölln ist mittlerweile ein Synonym für die Heimat einer verlorenen Schicht geworden. Aber auch in anderen deutschen Städten haben sich die sozialen Probleme verschärft. Heinz Buschkowsky, der langjährige Bürgermeister von Neukölln, weiß, wo der Schuh drückt. Er kämpft dafür, dass sein in Verruf gekommener Bezirk wieder lebenswert für alle wird. ´´Um ein demokratisches, friedliches und tolerantes Gemeinwesen auch für die Zukunft sicherzustellen, heißt unser gegenwärtiger alternativloser Auftrag: Integration.´´ Aber Integration ist kein Naturgesetz, das sich von alleine vollzieht, lautet seine Botschaft. Er glaubt, dass man Menschen durch Bildung verändern kann. Und er ist davon überzeugt: Wer gefördert werden will, muss sich auch an Regeln halten. Denn gerade diejenigen, die Gefahr laufen, gesellschaftlich abgehängt zu werden, sind angewiesen auf gute Bildungseinrichtungen, vernünftig bezahlte Jobs und eine Polizei, die ein friedliches Zusammenleben sichert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Neukölln ist überall (Buschkowsky, Heinz) [Tasc...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ratgeber, Sachbuch / Ausgabe: Taschenbuch / Autor: Buschkowsky, Heinz / Verlag: Ullstein Taschenbuchverlag / Sprache: Deutsch / Seitenanzahl: 399 / Erscheinungsjahr: 2013

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 08.12.2017
Zum Angebot
Neukölln ist überall als Hörbuch CD von Heinz B...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neukölln ist überall:Ungekürzte Ausgabe Heinz Buschkowsky

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.12.2017
Zum Angebot
Neukölln ist überall (Buschkowsky, Heinz) [Tasc...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ratgeber, Sachbuch / Ausgabe: Taschenbuch / Autor: Buschkowsky, Heinz / Verlag: Ullstein Taschenbuchverlag / Sprache: Deutsch / Seitenanzahl: 399 / Erscheinungsjahr: 2013

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 27.11.2017
Zum Angebot
Neukölln ist überall - Heinz Buschkowsky [2 Mp3...
5,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 09.12.2017
Zum Angebot
Neukölln ist überall - Heinz Buschkowsky [2 Mp3...
0,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 09.12.2017
Zum Angebot
Der Aufstieg des Mittelfingers - Warum die Bele...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für alle, die schon mal beleidigt wurden. Also für alle. Populistischer Unflat und rohe Wortspiele werden gerade wieder salonfähig. Beleidigungen sind überall. Im Wartezimmer vom Arzt, an der Kasse im Supermarkt. Das Kommentarfeld im Internet? Ein Trollhaus. Es wird gehasst und gehetzt. Was ist los mit den Leuten, was ist los mit uns? Warum sind alle so aggressiv und zugleich so überempfindlich? Was haben der Supermarkt-Wutbürger und Trump gemeinsam? Wo kommen all die Gemeinheiten her? Jan Skudlarek über einen beunruhigenden Gesellschaftstrend, politische Korrektheit, asoziale Netzwerke, beleidigte Leberwürste und das große Maul des kleinen Mannes. Für alle, die schon mal beleidigt wurden. Also für alle. Jan Skudlarek, geboren 1986 in Hamm, ist promovierter Doktor der Philosophie, Lyriker und großer Kneipengänger. Er ist Redakteur bei «STILL - Magazin für junge Literatur und Fotografie», erhielt zahlreiche Preise für seine Lyrik, u. a. GWK-Förderpreis Literatur 2008, ein Stipendium des Berliner Senats 2015 sowie zuletzt den Wolfgang-Weyrauch-Förderpreis 2017. Bisher veröffentlichte er u. a. die Lyrik-Titel «Du hast Lippen wie Mozart» und «elektrosmog». Skudlarek wohnt in Berlin-Neukölln.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Straßen der Lebenden (eBook, ePUB)
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Reisen ist Bungee-Jumping für die Seele«: Helge Timmerberg lebte schon als globaler Nomade, lange bevor es diesen Begriff überhaupt gab. Er fand als Siebzehnjähriger in Indien zu seinem Beruf, berichtet von überall auf der Welt, geht immer aufs Ganze, probiert alles aus. Nach seiner Autobiografie »Die rote Olivetti« kehrt er mit diesem Band zurück zu Reportagen, aus denen ungebremste Neugier und Leidenschaft fürs Unterwegssein spricht: auf den Straßen, auf denen er sich lebendig fühlt - wie Barcelonas Rambla, die die Altstadt in Legal und Illegal, in Gut und Böse teilt. In Palermo schreibt er sich kräftezehrenden Liebeskummer von der Seele. In Fukushima erlebt er tiefste Demut - und in Rio einen grandiosen Filmriss. Er geht zwischen Amsterdam, Neukölln, Ostwestfalen und dem Hohen Atlas auf Heimatsuche. Und klärt die Frage, wie man ein Hotelzimmer in Handumdrehen in ein Zuhause verwandelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Die Straßen der Lebenden
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Reisen ist Bungee-Jumping für die Seele´´: Helge Timmerberg lebte schon als globaler Nomade, lange bevor es diesen Begriff überhaupt gab. Er fand als Siebzehnjähriger in Indien zu seinem Beruf, berichtet von überall auf der Welt, geht immer aufs Ganze, probiert alles aus. Nach seiner Autobiografie ´´Die rote Olivetti´´ kehrt er mit diesem Band zurück zu Reportagen, aus denen ungebremste Neugier und Leidenschaft fürs Unterwegssein spricht: auf den Straßen, auf denen er sich lebendig fühlt - wie Barcelonas Rambla, die die Altstadt in Legal und Illegal, in Gut und Böse teilt. In Palermo schreibt er sich kräftezehrenden Liebeskummer von der Seele. In Fukushima erlebt er tiefste Demut - und in Rio einen grandiosen Filmriss. Er geht zwischen Amsterdam, Neukölln, Ostwestfalen und dem Hohen Atlas auf Heimatsuche. Und klärt die Frage, wie man ein Hotelzimmer ruck, zuck in ein Zuhause verwandelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
ADAC Reiseführer Berlin (Sonderedition)
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Berlin - Die Hauptstadt ist mit ihren rund 3,5 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und vielfältigste Metropole des Landes. Ob Pariser Platz oder Friedrichstraße, Gendarmenmarkt oder Brandenburger Tor, der Boulevard Unter den Linden oder das Tempelhofer Feld: Überall finden sich eindrucksvolle Zeugnisse der älteren und jüngsten Geschichte dieser bewegten Stadt, die sich immer wieder neu erfindet. Der Reichstag lockt mit moderner Kuppel und glasklaren Einblicken in den Plenarsaal und macht es möglich, Politik hautnah zu erleben. Dort, wo die Spree ihre Arme ausbreitet, umgreift sie die ehrwürdige Museumsinsel mit Pergamonmuseum, Alter Nationalgalerie und Bode-Museum. Folgt man dem Landwehrkanal, gelangt man zu den pulsierenden Szenevierteln Neukölln und Kreuzberg mit ihren vielen Cafés, Clubs und Galerien. Doch was wäre Berlin ohne das Umland mit seinen unzähligen Seen und Sehenswürdigkeiten? Auch hier ist die Sonderedition des ADAC Reiseführers ein praktischer Begleiter. Etwa bei einem Ausflug zum Wannsee - natürlich mit Badehose im Gepäck. Oder bei einem Besuch des traumhaften Potsdamer Schlosses Sanssouci. ++ Das bietet der ADAC Reiseführer: 192 Seiten voller Informationen und Tipps zum attraktiven Aktionspreis ++ umfassende Beschreibungen aller Sehenswürdigkeiten ++ rund 40 ADAC Top Tipps zu den touristischen Highlights ++ circa 170 brillante Abbildungen ++ Empfehlungen zu Hotels, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sowie zum Freizeitangebot vor Ort ++ detaillierte Umschlag-Karten für optimale Orientierung sowie viele weitere Detailkarten im Innenteil ++ Reise-Videos und Audio-Features, die via QR-Codes abgespielt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot