Angebote zu "Frauen" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Freundliche Übergabe
10,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Früher hatte hierzulande alles seine Ordnung. Der Kanzler war ein Mann. Die Rente war sicher und es gab keine Veganer. Analysiert man die gegenwärtige Lage der Bundesrepublik, zeigt sich das dramatische Bild eines Landes, in dem Frauen Parteivorsitzende sein dürfen und dessen Nationalgericht "Döner" heißt. Schwere Integrationsdefizite und die Leistungsverweigerung der muslimischen Welt, insbesondere von Mesut Özil bei der Fußball-WM, prägen Deutschland. Sara Zinn hat zwar den Koran nicht gelesen und auch sonst kaum recherchiert, dafür aber alle wichtigen Vorurteile zusammengetragen. Denn in Zeiten, in denen sogar ein Volkswirt ein Buch über den Koran schreiben kann, wird wohl auch eine junge Frau noch sagen dürfen, was sie denkt."Eine ungewöhnliche, aber amüsante Lektüre, bei der sich der Leser durchaus auch mal selbst den Spiegel vorhalten kann oder muss.", Ruhr Nachrichten, 23.01.2019Zinn, SaraSara Ayse Leila Zinn, Ahnin eines westosmanischen Germanen und einer türkischen Bajuwaren-Fränkin wurde 1973 in Berlin-Neukölln als eines von 32 Kindern geboren. Schon früh war klar, dass sie viel besser schreiben und rechnen kann als ihre deutschen Mitschüler. Mit 16 Jahren machte sie Abitur und studierte anschließend Astrophysik in Heidelberg. Lange überlegte sie, ob sie ins väterliche Kindergeld-Imperium einsteigen sollte, entschied sich dann aber für eine akademische Karriere.

Anbieter: yomonda
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Coming In (DVD)
7,79 € *
zzgl. 8,00 € Versand

Tom Herzner ist attraktiv, glamourös und erfolgreich. Er ist Berlins bekanntester Friseur und Star der Schwulenszene. Seine Kosmetikprodukte erobern halb Europa - aber eben nur halb, denn bisher verkauft er lediglich Shampoo für Männer. Um den Markt komplett aufzurollen, muss Tom herausfinden, was Frauen wollen. Seine Feldstudie führt ihn ins tiefste Neukölln, in den Salon der selbstbewussten Heidi. Kiez trifft Glamour - das kann nicht gut gehen. Dennoch: Wider Willen ist der eingebildete Tom schwer beeindruckt von Heidis frecher Direktheit. Und sie entdeckt hinter Toms gestylter Fassade sehr bald einen verblüffend einfühlsamen Kollegen. Wie jetzt? Verliebt Heidi sich etwa in einen Schwulen? Tom weiß selbst nicht, wie ihm geschieht. Eine Frau? Was Tom und Heidi fühlen, passt in keine Schublade und Toms erste Gehversuche in der Welt der Heteros bleiben nicht ohne Komplikationen.Darsteller:Aylin Tezel, Kostja Ullmann, Bruno Eyron, David Halina, Elvis Clausen, Ken Duken, Max Felder

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Soziale Mobilität im Berlin des zwanzigsten Jah...
139,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Mobilität im Berlin des zwanzigsten Jahrhunderts ab 139.95 € als pdf eBook: Frauen und Männer in Berlin-Neukölln 1905-1957. Aus dem Bereich: eBooks, Geschichte & Dokus,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Soziale Mobilität im Berlin des zwanzigsten Jah...
139,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Mobilität im Berlin des zwanzigsten Jahrhunderts ab 139.95 € als gebundene Ausgabe: Frauen und Männer in Berlin-Neukölln 1905-1957. Reprint 2012. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Ein neuer Anfang (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Berlin, 1957: Die Frauenklinik in Neukölln wurde nach dem Krieg wiederaufgebaut und ist in West-Berlin äußerst beliebt bei Schwangeren. Es gibt viel zu tun für Edith, Margot und Luise, die sich außerdem um die Ausbildung der jungen Hebammen-Schülerinnen kümmern. Sie werden dabei immer wieder mit dem biederen Frauenbild der fünfziger Jahre konfrontiert. Zusammen kämpfen sie für einen offeneren Umgang mit Sexualität und die Chance, dass auch Frauen ein selbstbestimmtes Leben führen können. Doch ihre Vergangenheit lässt die drei Freundinnen nicht los ...

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Ein neuer Anfang (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Berlin, 1957: Die Frauenklinik in Neukölln wurde nach dem Krieg wiederaufgebaut und ist in West-Berlin äußerst beliebt bei Schwangeren. Es gibt viel zu tun für Edith, Margot und Luise, die sich außerdem um die Ausbildung der jungen Hebammen-Schülerinnen kümmern. Sie werden dabei immer wieder mit dem biederen Frauenbild der fünfziger Jahre konfrontiert. Zusammen kämpfen sie für einen offeneren Umgang mit Sexualität und die Chance, dass auch Frauen ein selbstbestimmtes Leben führen können. Doch ihre Vergangenheit lässt die drei Freundinnen nicht los ...

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
ArabQueen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein packender und erschütternder Einblick in die andere deutsche Wirklichkeit.Mariam führt ein Doppelleben: Zu Hause die folgsame Tochter kurdischer Eltern, in der Welt außerhalb die selbstbewusste "ArabQueen", die heimlich mit ihrer deutschen Freundin Lena Tanzen geht und Jungs trifft. Als sie ihren Cousin Walid heiraten soll, weiß Mariam, dass sie eine Entscheidung treffen muss, an der sie zu zerbrechen droht.Die Journalistin Güner Balci, die selbst jahrelang in einem Mädchentreff in Neukölln gearbeitet hat, erzählt eindrucksvoll am Schicksal Mariams, wie es ist, in zwei unvereinbaren Welten zu leben - für viele junge muslimische Frauen in Deutschland die bittere Realität - und welchen Preis die Freiheit hat.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
ArabQueen
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein packender und erschütternder Einblick in die andere deutsche Wirklichkeit.Mariam führt ein Doppelleben: Zu Hause die folgsame Tochter kurdischer Eltern, in der Welt außerhalb die selbstbewusste "ArabQueen", die heimlich mit ihrer deutschen Freundin Lena Tanzen geht und Jungs trifft. Als sie ihren Cousin Walid heiraten soll, weiß Mariam, dass sie eine Entscheidung treffen muss, an der sie zu zerbrechen droht.Die Journalistin Güner Balci, die selbst jahrelang in einem Mädchentreff in Neukölln gearbeitet hat, erzählt eindrucksvoll am Schicksal Mariams, wie es ist, in zwei unvereinbaren Welten zu leben - für viele junge muslimische Frauen in Deutschland die bittere Realität - und welchen Preis die Freiheit hat.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Schicksalhafte Zeiten / Hebammen-Saga Bd.3
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Drei junge Frauen kämpfen für die Freiheit.Berlin, 1942: Der Krieg hinterlässt Spuren in der Stadt. Während Edith ihr Glück fernab der Heimat sucht, arbeitet Luise als Hebamme in der Frauenklinik Neukölln. Als sie erfährt, was mit den Neugeborenen der Zwangsarbeiterinnen geschieht, nimmt sie all ihren Mut zusammen und versucht, sie zu retten. Margot hat eine Stelle im Frauengefängnis angenommen. Als eine junge Schwangere vor ihr steht, die im Widerstand kämpfte und zum Tode verurteilt wurde, weiß Margot, dass sie alles versuchen muss, um sie zu retten. Auch wenn sie sich dabei in Lebensgefahr begibt.Die große Hebammen-Saga: historisch fundiert, atmosphärisch und voller liebenswerter Figuren

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot