Angebote zu "Frauen" (38 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Freundliche Übergabe
10,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Früher hatte hierzulande alles seine Ordnung. Der Kanzler war ein Mann. Die Rente war sicher und es gab keine Veganer. Analysiert man die gegenwärtige Lage der Bundesrepublik, zeigt sich das dramatische Bild eines Landes, in dem Frauen Parteivorsitzende sein dürfen und dessen Nationalgericht "Döner" heißt. Schwere Integrationsdefizite und die Leistungsverweigerung der muslimischen Welt, insbesondere von Mesut Özil bei der Fußball-WM, prägen Deutschland. Sara Zinn hat zwar den Koran nicht gelesen und auch sonst kaum recherchiert, dafür aber alle wichtigen Vorurteile zusammengetragen. Denn in Zeiten, in denen sogar ein Volkswirt ein Buch über den Koran schreiben kann, wird wohl auch eine junge Frau noch sagen dürfen, was sie denkt."Eine ungewöhnliche, aber amüsante Lektüre, bei der sich der Leser durchaus auch mal selbst den Spiegel vorhalten kann oder muss.", Ruhr Nachrichten, 23.01.2019Zinn, SaraSara Ayse Leila Zinn, Ahnin eines westosmanischen Germanen und einer türkischen Bajuwaren-Fränkin wurde 1973 in Berlin-Neukölln als eines von 32 Kindern geboren. Schon früh war klar, dass sie viel besser schreiben und rechnen kann als ihre deutschen Mitschüler. Mit 16 Jahren machte sie Abitur und studierte anschließend Astrophysik in Heidelberg. Lange überlegte sie, ob sie ins väterliche Kindergeld-Imperium einsteigen sollte, entschied sich dann aber für eine akademische Karriere.

Anbieter: yomonda
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Coming In (DVD)
7,79 € *
zzgl. 8,00 € Versand

Tom Herzner ist attraktiv, glamourös und erfolgreich. Er ist Berlins bekanntester Friseur und Star der Schwulenszene. Seine Kosmetikprodukte erobern halb Europa - aber eben nur halb, denn bisher verkauft er lediglich Shampoo für Männer. Um den Markt komplett aufzurollen, muss Tom herausfinden, was Frauen wollen. Seine Feldstudie führt ihn ins tiefste Neukölln, in den Salon der selbstbewussten Heidi. Kiez trifft Glamour - das kann nicht gut gehen. Dennoch: Wider Willen ist der eingebildete Tom schwer beeindruckt von Heidis frecher Direktheit. Und sie entdeckt hinter Toms gestylter Fassade sehr bald einen verblüffend einfühlsamen Kollegen. Wie jetzt? Verliebt Heidi sich etwa in einen Schwulen? Tom weiß selbst nicht, wie ihm geschieht. Eine Frau? Was Tom und Heidi fühlen, passt in keine Schublade und Toms erste Gehversuche in der Welt der Heteros bleiben nicht ohne Komplikationen.Darsteller:Aylin Tezel, Kostja Ullmann, Bruno Eyron, David Halina, Elvis Clausen, Ken Duken, Max Felder

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
BRAUTZILLAS - Die Show übers Heiraten und darüb...
19,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bei koreanischen Hochzeiten wird dem Bräutigam mit Fischen auf die nackten Fusssohlen geschlagen, um seine Potenz zu erhöhen. In Thailand ist die gesamte Familie während der Hochzeitsnacht anwesend. In Schottland und Kenia werden Bräute mit Dreck und faulen Eiern beworfen, um sie auf die Herausforderungen der Ehe vorzubereiten und in Österreich werden Männer beim Junggesellenabschied aus Spaß gekreuzigt ? was wohl schon zu schweren Unfällen führte. Jede Kultur hat so etwas wie ein Hochzeitsritual. Von den wochenlangen indischen Zeremonien über die besoffene Las Vegas Trauung oder das piefige deutsche Standesamt, in dem nun endlich auch die Ehe für Alle erlaubt ist, sind die Umstände dabei extrem unterschiedlich und eine individuelle Entscheidung. Denn eine Eheschließung ist immer ein Wendepunkt in der eigenen Biographie, selbst wenn es nicht klappt ? dann ist die Scheidung der nächste.Der »schönste Tag im Leben« ist vielleicht nicht immer der schönste, sicherlich aber einer der wichtigsten und interessantesten Tage. Schließlich entscheidet man oder frau sich dazu, den Rest der Erdenzeit mit einer/m Gefährtin/en zu verbringen. Der Druck ist entsprechend hoch. Eine Brautzilla (Mix aus Braut und Godzilla) fordert rosa Schwäne, möchte, dass sich alle Brautjungfern die Haare färben und explodiert, weil ihre Oma einen Tag vor der Hochzeit gestorben ist. Jetzt muss sie die Sitzordnung neu planen! Die musikalische Show »Brautzillas« beleuchtet in Monologen, Szenen und Songs die lustigsten Heiratsbräuche, romantischsten Liebesgeschichten, traurigsten Trennungen und komischsten Anekdoten rund um den Mythos Hochzeit. Die beiden Schauspielerinnen Melanie Haupt und Constanze Behrends spielen circa 20 verschiedene Bräute und Bräutigame, basierend auf wahren Geschichten. Sie singen den Trauzeuginnen Blues, berichten von Hochzeiten in Extremsituationen, arrangierten Ehen und exzessiven Scheidungspartys. Sie präsentieren Sätze, die Bräute sagen und Sätze, die Bräute niemals hören wollen. Die Hochzeitshasserin verteidigt ihren Standpunkt gegenüber der Frau, für die eine Ehe der Sinn des Lebens ist und der Club der anonymen Bräutigame klagt sein Leid. Als durchgehende Story erfahren wir die Lebensgeschichte von Melanie und Constanze, die seit Jahren befreundet sind. Constanze hat schon zwei gescheiterte Ehen hinter sich und gerade ihren dritten Heiratsantrag bekommen. Das versucht sie ihrer Freundin Melanie schonend beizubringen. Wir hören vom Verliebtsein, von Betrug und Verlust, der Langeweile und dem Herzschmerz und fiebern mit, ob Constanzes nächste Ehe vielleicht endlich das ersehnte Happy End bringt ? wobei natürlich die Frage bleibt, ob der Hafen der Ehe überhaupt der Ort ist, an dem frau ihr Happy End findet.Von und mit:Constanze Behrends (Text & Schauspiel) Die Autorin und Schauspielerin von »Gutes Wedding, schlechtes Wedding« hat eigene Erfahrungen mit dem Thema Hochzeit und Scheidung. Ihr Spezialgebiet sind zeitgenössische Stoffe mit Humor und Tiefgang, z.B. »Beziehungskiste« (Heimathafen Neukölln) sowie Musicals wie »Jana & Janis« (Schmidtchen Hamburg), für die sie zahlreiche Preise gewann.Melanie Haupt (Musik & Schauspiel)Die Schauspielerin, Kabarettistin und Sängerin hat niemals vor zu heiraten. Sie ist in den unterschiedlichsten Produktionen deutschlandweit unterwegs, unter anderem als feste Bühnenpartnerin von Bodo Wartke und führt regelmäßig ihre selbstentwickelten Stücke »Hauptquartier« und »Frauen an der Steuer« auf. Außerdem komponiert Melanie Songs und schreibt Songtexte.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
BRAUTZILLAS - Die Show übers Heiraten und darüb...
19,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bei koreanischen Hochzeiten wird dem Bräutigam mit Fischen auf die nackten Fusssohlen geschlagen, um seine Potenz zu erhöhen. In Thailand ist die gesamte Familie während der Hochzeitsnacht anwesend. In Schottland und Kenia werden Bräute mit Dreck und faulen Eiern beworfen, um sie auf die Herausforderungen der Ehe vorzubereiten und in Österreich werden Männer beim Junggesellenabschied aus Spaß gekreuzigt ? was wohl schon zu schweren Unfällen führte. Jede Kultur hat so etwas wie ein Hochzeitsritual. Von den wochenlangen indischen Zeremonien über die besoffene Las Vegas Trauung oder das piefige deutsche Standesamt, in dem nun endlich auch die Ehe für Alle erlaubt ist, sind die Umstände dabei extrem unterschiedlich und eine individuelle Entscheidung. Denn eine Eheschließung ist immer ein Wendepunkt in der eigenen Biographie, selbst wenn es nicht klappt ? dann ist die Scheidung der nächste.Der »schönste Tag im Leben« ist vielleicht nicht immer der schönste, sicherlich aber einer der wichtigsten und interessantesten Tage. Schließlich entscheidet man oder frau sich dazu, den Rest der Erdenzeit mit einer/m Gefährtin/en zu verbringen. Der Druck ist entsprechend hoch. Eine Brautzilla (Mix aus Braut und Godzilla) fordert rosa Schwäne, möchte, dass sich alle Brautjungfern die Haare färben und explodiert, weil ihre Oma einen Tag vor der Hochzeit gestorben ist. Jetzt muss sie die Sitzordnung neu planen! Die musikalische Show »Brautzillas« beleuchtet in Monologen, Szenen und Songs die lustigsten Heiratsbräuche, romantischsten Liebesgeschichten, traurigsten Trennungen und komischsten Anekdoten rund um den Mythos Hochzeit. Die beiden Schauspielerinnen Melanie Haupt und Constanze Behrends spielen circa 20 verschiedene Bräute und Bräutigame, basierend auf wahren Geschichten. Sie singen den Trauzeuginnen Blues, berichten von Hochzeiten in Extremsituationen, arrangierten Ehen und exzessiven Scheidungspartys. Sie präsentieren Sätze, die Bräute sagen und Sätze, die Bräute niemals hören wollen. Die Hochzeitshasserin verteidigt ihren Standpunkt gegenüber der Frau, für die eine Ehe der Sinn des Lebens ist und der Club der anonymen Bräutigame klagt sein Leid. Als durchgehende Story erfahren wir die Lebensgeschichte von Melanie und Constanze, die seit Jahren befreundet sind. Constanze hat schon zwei gescheiterte Ehen hinter sich und gerade ihren dritten Heiratsantrag bekommen. Das versucht sie ihrer Freundin Melanie schonend beizubringen. Wir hören vom Verliebtsein, von Betrug und Verlust, der Langeweile und dem Herzschmerz und fiebern mit, ob Constanzes nächste Ehe vielleicht endlich das ersehnte Happy End bringt ? wobei natürlich die Frage bleibt, ob der Hafen der Ehe überhaupt der Ort ist, an dem frau ihr Happy End findet.Von und mit:Constanze Behrends (Text & Schauspiel) Die Autorin und Schauspielerin von »Gutes Wedding, schlechtes Wedding« hat eigene Erfahrungen mit dem Thema Hochzeit und Scheidung. Ihr Spezialgebiet sind zeitgenössische Stoffe mit Humor und Tiefgang, z.B. »Beziehungskiste« (Heimathafen Neukölln) sowie Musicals wie »Jana & Janis« (Schmidtchen Hamburg), für die sie zahlreiche Preise gewann.Melanie Haupt (Musik & Schauspiel)Die Schauspielerin, Kabarettistin und Sängerin hat niemals vor zu heiraten. Sie ist in den unterschiedlichsten Produktionen deutschlandweit unterwegs, unter anderem als feste Bühnenpartnerin von Bodo Wartke und führt regelmäßig ihre selbstentwickelten Stücke »Hauptquartier« und »Frauen an der Steuer« auf. Außerdem komponiert Melanie Songs und schreibt Songtexte.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Soziale Mobilität im Berlin des zwanzigsten Jah...
139,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Mobilität im Berlin des zwanzigsten Jahrhunderts ab 139.95 € als pdf eBook: Frauen und Männer in Berlin-Neukölln 1905-1957. Aus dem Bereich: eBooks, Geschichte & Dokus,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Soziale Mobilität im Berlin des zwanzigsten Jah...
139,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Mobilität im Berlin des zwanzigsten Jahrhunderts ab 139.95 € als gebundene Ausgabe: Frauen und Männer in Berlin-Neukölln 1905-1957. Reprint 2012. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
ArabQueen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein packender und erschütternder Einblick in die andere deutsche Wirklichkeit.Mariam führt ein Doppelleben: Zu Hause die folgsame Tochter kurdischer Eltern, in der Welt außerhalb die selbstbewusste "ArabQueen", die heimlich mit ihrer deutschen Freundin Lena Tanzen geht und Jungs trifft. Als sie ihren Cousin Walid heiraten soll, weiß Mariam, dass sie eine Entscheidung treffen muss, an der sie zu zerbrechen droht.Die Journalistin Güner Balci, die selbst jahrelang in einem Mädchentreff in Neukölln gearbeitet hat, erzählt eindrucksvoll am Schicksal Mariams, wie es ist, in zwei unvereinbaren Welten zu leben - für viele junge muslimische Frauen in Deutschland die bittere Realität - und welchen Preis die Freiheit hat.

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
ArabQueen
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein packender und erschütternder Einblick in die andere deutsche Wirklichkeit.Mariam führt ein Doppelleben: Zu Hause die folgsame Tochter kurdischer Eltern, in der Welt außerhalb die selbstbewusste "ArabQueen", die heimlich mit ihrer deutschen Freundin Lena Tanzen geht und Jungs trifft. Als sie ihren Cousin Walid heiraten soll, weiß Mariam, dass sie eine Entscheidung treffen muss, an der sie zu zerbrechen droht.Die Journalistin Güner Balci, die selbst jahrelang in einem Mädchentreff in Neukölln gearbeitet hat, erzählt eindrucksvoll am Schicksal Mariams, wie es ist, in zwei unvereinbaren Welten zu leben - für viele junge muslimische Frauen in Deutschland die bittere Realität - und welchen Preis die Freiheit hat.

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Schicksalhafte Zeiten / Hebammen-Saga Bd.3
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Drei junge Frauen kämpfen für die Freiheit.Berlin, 1942: Der Krieg hinterlässt Spuren in der Stadt. Während Edith ihr Glück fernab der Heimat sucht, arbeitet Luise als Hebamme in der Frauenklinik Neukölln. Als sie erfährt, was mit den Neugeborenen der Zwangsarbeiterinnen geschieht, nimmt sie all ihren Mut zusammen und versucht, sie zu retten. Margot hat eine Stelle im Frauengefängnis angenommen. Als eine junge Schwangere vor ihr steht, die im Widerstand kämpfte und zum Tode verurteilt wurde, weiß Margot, dass sie alles versuchen muss, um sie zu retten. Auch wenn sie sich dabei in Lebensgefahr begibt.Die große Hebammen-Saga: historisch fundiert, atmosphärisch und voller liebenswerter Figuren

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot