Angebote zu "Langer" (27 Treffer)

Ein Jude in Neukölln als Buch von Ármin Langer
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Jude in Neukölln:Mein Weg zum Miteinander der Religionen. 1. Auflage Ármin Langer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Neukölln
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor 100 Jahren wurde aus Rixdorf Neukölln, vor 275 Jahren begann die Migrationsgeschichte Neuköllns mit Ankunft der böhmischen Glaubensflüchtlinge. Berlin-Neukölln - das steht in den Medien heute für Jugendgewalt, Arbeitslosigkeit, Verwahrlosung und migrantische Parallelgesellschaften - eine willkommene Projektionsfläche für Provokateure wie Thilo Sarrazin oder Heinz Buschkowsky. Aber: Neuerdings macht der Bezirk mit seinen 307.000 Einwohnern aus über 160 Nationen und Ethnien auch Schlagzeilen als neuer ´´Trendkiez´´. Doch was verbirgt sich in der Tiefe der Geschichte jenseits aller polarisierenden Wahrnehmungen? Wer weiß heute noch, dass Neukölln seine historischen Wurzeln in der Einwanderung hat - böhmische Glaubensflüchtlinge stellten lange Zeit die Mehrheit der Bevölkerung. Oder dass Neukölln bis 1912 Rixdorf hieß und unter diesem Namen einen berüchtigten Ruf als Amüsierviertel der Unterschichten weit über seine Grenzen hinaus hatte? Dass das ehemals ´´größte Industriedorf Preußens´´ um 1900 die am schnellsten anwachsende Großstadt Deutschlands war - mit allen daraus resultierenden sozialen und kulturellen Problemen. Der Autor führt durch die wechselhafte und konfliktreiche Geschichte eines der traditionsreichsten Berliner Arbeiterbezirke, ohne die gängigen Klischees zu bedienen. Die historisch fundierte Darstellung erklärt die Entwicklungslinien und Brüche des Multikosmos Neukölln - bis hin zu den Debatten der heutigen Zeit. Das Buch zur Geschichte Neuköllns.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Ein Jude in Neukölln als eBook Download von Árm...
19,95 €
Sale
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,95 € / in stock)

Ein Jude in Neukölln:Mein Weg zum Miteinander der Religionen Ármin Langer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Ein Jude in Neukölln
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind Muslime die neuen Juden? Neukölln sei für Juden nicht sicher, warnte der Antisemitismusbeauftragte der jüdischen Gemeinde Daniel Alter mit Verweis auf den hohen Anteil von Muslimen. Kurz darauf warb der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, für eine Obergrenze bei Flüchtlingen. Sie stießen dabei ins selbe Horn wie Sarrazin, Buschkowsky und die AfD. Ármin Langer, jüdischer Rabbinerstudent und Publizist, lebt in Neukölln und stellt sich diesen Positionen vehement entgegen. Seine erfolgreiche Salaam-Schalom- Initiative beweist, was Muslime und Juden voneinander lernen können und wie Gemeinschaft funktioniert. Eine mitreißende Geschichte, ein unverzichtbarer Apell.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Knallhart - eine Berlinstory: Hörbuchfassung zu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Herausgerissen aus seiner ´´heilen Welt´´ in Zehlendorf, landet der fünzehnjährige Michael Polischka mit seiner Mutter in einer heruntergekommenen Wohnung in Neukölln. Beim Versuch, sich im rauhen Kiez zu behaupten, gerät er in einen Strudel aus Schutzgelderpressung und Drogenhandel. Das Ganze endet... KNALLHART. Gregor Tessnow, Autor, geboren 1969 in Berlin. In der 7. Klasse flog er vom Gymnasium. Er machte seine mittlere Reife auf der Realschule, danach eine Maurerlehre und anschließend das Fachabitur. Sein Bauingenieursstudium brach er nach vier Semestern ab, um Schriftsteller zu werden. Bis er damit Geld verdienen konnte, arbeitete er acht lange Jahre als Taxifahrer... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: David Kross. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/abod/000097/bk_abod_000097_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Buch - Knallhart
7,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Seit der Geliebte seiner Mutter sie rausgeschmissen hat, ist Michael Polischka eindeutig im falschen Film. Statt Villa im Berliner Nobelviertel Zehlendorf heißt es jetzt Bruchbude in Neukölln. Und auf der neuen Schule stellen ihn Erroll und seine Rotjacken gleich vor die Wahl: Kohle oder Terror. Damit beginnt die Spirale der Kriminalität.Dieser schonungslos und doch komisch erzählte Roman hat die Film-Produktion Detlev Buck sofort überzeugt.Gregor Tessnow, geboren 1969 in Berlin. In der 7. Klasse flog er vom Gymnasium. Er machte seine mittlere Reife auf der Realschule, danach eine Maurerlehre und anschließend das Fachabitur. Sein Bauingenieursstudium brach er nach vier Semestern ab, um Schriftsteller zu werden. Bis er damit Geld verdienen konnte, arbeitete er acht lange Jahre als Taxifahrer.

Anbieter: myToys.de
Stand: 08.07.2019
Zum Angebot
Von der Heckerschen Realschule zur Kepler-Obers...
93,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der Heckerschen Realschule zur Kepler-Oberschule:Berliner und Neuköllner Schulgeschichte von 1747-1992 Mathias Homann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Eine wie Keine -
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eigentlich ist Manu ja immer noch stinksauer auf Hoteldirektor Mark Braun - aber der hat sich längst mit ihrem Sohn Daniel versöhnt. Außerdem hat Daniel Mark auf eine Idee gebracht: Dem Kinderheim in Neukölln sollte man nicht einfach nur einen dicken Scheck überreichen, sondern den Kindern wirklich eine Freude machen: Mit einem eigenen Bolzplatz! Manu ist Feuer und Flamme für die Sache, überwindet schließlich ihren Groll gegenüber Mark und packt mit an. Sie schafft es sogar, Daniels Fußballtrainerin Frau Hampe dazu zu überreden, den Neuköllner Kids von nun an Training zu geben. Manu erlebt einen entspannten Mark Braun ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Mein Lokal, Dein Lokal - ´Tabibito´, Berlin
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ´Tabibito´ entführt die Gastronomen am dritten Tag der Berliner Lieferdienst Wochenserie in den Ortsteil Neukölln. Das Lokal steht für eine traditionelle japanische Küche. Geschäftsführer Manowat Phongchaowanapreecha (37), wegen seines langen Nachnamens von Freunden auch ´Bird´ genannt, serviert seinen Gästen Sushi-, Tempura- und Teryakii-Spezialitäten und bietet diese seit Neuestem auch zum Liefern an. Kann der gebürtige Thailänder mit den asiatischen Gerichten überzeugen?

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot